Was sind die Anforderungen und Prüfungen, um ein lizenzierter Sommelier zu werden? Was ist ein Sommelier? Ist ein Sommelier ein Beruf?

Ein Sommelier ist ein Fachmann, der sensorische Verkostungstechniken anwendet, die Qualität von Wein bewertet, den Weinherstellungsprozess, das Verschneiden und die Lagerung anleitet und Weindesign und die Entwicklung neuer Rebsorten durchführt. Ein Sommelier ist viel mehr wie ein Künstler, der über Wein lernt und seine ästhetischen Fähigkeiten verbessert, um den Geschmack, die Textur, den Preis und sogar den Wert von Wein zu analysieren.

Australische Originalflaschen-Importweine

wset level 1

Um ein Sommelier zu werden, muss man zunächst einmal Talent haben. Ein guter Sommelier sollte einen scharfen Sinn für Farben, Sehen, Riechen, Schmecken und die Fähigkeit zu analysieren, zu argumentieren und zu beurteilen haben. Um eine Weinverkostung ohne persönliche subjektive Emotionen oder sogar ohne eine kleine persönliche Vorliebe zu machen, muss der Verkoster drei grundlegende Eigenschaften haben: Genauigkeit der Sinne, Sensibilität und Genauigkeit des Ausdrucks.

Australien Originalflasche mit importiertem Wein

Ein Blick, zwei riechen, drei schmecken, aber scheint sehr einfache Schritte zu sein, der Verkoster kann leicht den Geschmack und die Eigenschaften des Weines durch diese Schritte schmecken, und sogar seine Sorte, Jahrgang, Appellation und Brauprozess im Detail. Obwohl man sagt, dass ein Sommelier talentiert sein muss, ist auch die erworbene Erfahrung eines fleißigen Coaches wesentlich. Tatsächlich wiegen ständige Anstrengung und bewusste Kultivierung sogar viel schwerer als Talent.

Der durchschnittliche professionelle Sommelier verkostet jedes Jahr Tausende von neuen Weinen und hat dabei mehr als 10.000 Geschmacksrichtungen in der Informationsbank seines Gehirns gespeichert. Wenn ein bestimmter Geschmack zum zweiten Mal auftaucht, muss er in der Regel mit dem Geschmack der Informationsbank übereinstimmen, besonders bei guten und berühmten Weinen. Um ein professioneller Sommelier zu werden, muss man also ausdauernd sein und Jahr für Jahr hart trainieren. Das Sommelier-Training ist ein ständiger Prozess des Ausprobierens und Zusammenfassens. An einem einzigen Tag müssen Sie viele verschiedene Arten und Stile von Weinen probieren und sie immer wieder vergleichen. Die Weinverkostung ist auch ein großer Test für die Willenskraft eines Sommeliers. Ein Sommelier trinkt den Wein selten, sondern probiert ihn und spuckt ihn dann aus, und gute Sommeliers trinken ihn fast nie.

Der Begriff „Sommelier” deckt eine breite Palette von Berufen ab, und man kann sagen, dass alle Menschen, die im Weinsektor tätig sind und in der professionellen Verkostung ausgebildet sind, kollektiv als „Sommeliers” bezeichnet werden können; diese Menschen haben die Fähigkeit, Wein zu verkosten, üben aber sehr unterschiedliche Berufe aus, die sich in Winzer, Weinverkauf, Weineinkauf, Weinauktionen und -bewertungen, Weinerziehung und Weinschriftstellerei unterteilen lassen, also mehrere große Kategorien.

288 Wein-Netzwerk nationale Filialisten zu verbinden

1Weinherstellung (anthonyjohn)

Weinherstellung ist wie handwerkliche Fertigung, gute Rohstoffe sind nur eine Grundvoraussetzung, ohne gutes handwerkliches Können ist auch das eine Verschwendung. Ein Winzer muss ein guter Sommelier sein, der die Entwicklung und Qualität des Weines durch Verkostung des vergorenen Weines überwachen kann. Umgekehrt ist das aber nicht unbedingt der Fall, nur wenige Verkoster kennen den Prozess der Weinherstellung.

2Weinverkauf

Wein ist ein wundervolles und wunderbares Getränk, wie man die Eigenschaften und den Stil dem Verbraucher zeigt, mit dem Verbraucher in Resonanz geht, wie man das Produkt positioniert, die Markeneigenschaften fördert, treue Kunden bekommt, welche Form der Marketing- und Preisstrategie, usw., sind alles Kenntnisse und Aufgaben, die ein guter Sommelier beherrschen sollte.

3Weineinkauf

Es gibt nichts Wichtigeres für einen Weinhändler als den Einkauf, und das Eingreifen eines Sommeliers kann eine gute Qualität auswählen, die den Geschmack des Publikums trifft und gleichzeitig sicherstellt, dass sie profitabel sein kann, wobei die Vollständigkeit des Sortiments berücksichtigt werden muss, und die Anforderungen an die Professionalität und Erfahrung des Sommeliers im Einkauf sind ebenfalls sehr hoch.

4Weinauktion und Weinkennzeichnung

Feiner Wein ist auch eine Geldanlage. Seltene Weine, insbesondere alte Jahrgänge von Spitzenweinen, sind oft schwer zu finden und teuer. Auktionshäuser sind ein ergiebiger Kanal für den Handel mit diesen Weinen, und das Weingut oder der Vorbesitzer dieser Weine wird sie über das Auktionshaus an den Höchstbietenden verkaufen. Da es sich um eine so hochwertige und komplexe Ware handelt, werden die enormen Gewinne aus Fälschungen skrupellose Menschen natürlich verzweifeln lassen. Daher muss ein Weinauktionsspezialist, der in einem Auktionshaus arbeitet, nicht nur die Fertigkeiten der Auktion beherrschen, sondern auch über umfangreiches Wissen über Wein und Erfahrung in der Identifizierung berühmter Weine verfügen, um die Echtheit der Weine zu erkennen.

Related Links

Czym u licha jest wset i jakie zajęcia są dostępne na wset?

為什么WSET基本上是葡萄酒世界中最受歡迎的認證?

我喜歡葡萄酒,但有必要學習WSET嗎?